Diversity

#diversity #inclusion #equality #love #diversityandinclusion #culture #community #diversitymatters

Die Projektgruppe Diversity Management will sichtbar machen, wie divers und vielseitig die gibb ist. Wir haben uns deshalb auf die Suche gemacht nach Gesichtern und Geschichten, nach Menschen und Meinungen. Entstanden sind Interviews und Porträts, in denen unsere Lernenden die Hauptrolle spielen und uns ganz persönliche Einblicke gewähren. Folgen Sie uns auf dieser Spurensuche und tauchen Sie mit uns ein in dieses Farbenspiel der Vielfalt!

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre!

Wenn du denkst, du bist anders, dann hast du keine Freiheit, aber wenn du denkst, du bist speziell, dann bist du voll frei.

Manchmal hat man Angst, dass die anderen Leute einem nicht akzeptieren, aber häufig ist es so, dass man sich selbst nicht akzeptiert. Ich glaube, die einzige Grenze, die wir haben, ist die Gesellschaft und die eigene Person. Egal welche Religion, welche Kultur, wir müssen uns alle respektieren und tolerieren, vielleicht nicht verstehen, dass weiss ich. Aber wenn du jemanden nicht verstehst, warum muss man diese Person unterdrücken?

Beitrag: Christina Zimmermann / Verfasserin Nathalie Jakobi

Ich bin eigentlich ein offener Mensch. Da fällt mir nichts gross ein. Und das mit dem Stottern kommt ja früher oder später raus.

Sobald ich Leute näher kenne, nimmt das mit dem Stottern ab. Wenn ich weiss, was ich sagen will, ist es auch stärker, als wenn ich spontan rede. Lernen Sie Gabriel Renaud kennen und lesen Sie seine Geschichte.

Beitrag: Gabriel Renaud / Verfasser: Martin Lehmann

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1