Berufsmaturität 2 Blended Learning

Blended Learning-Modell an der BMS (nur für Ausrichtung TALS Vollzeit)

Die BM 2 Blended Learning will sowohl der wachsenden Digitalisierung der Gesellschaft als auch dem Anspruch an flexible Ausbildungsmodelle Rechnung tragen und zeitgleich das selbstorganisierte sowie selbstgesteuerte Lernen fördern. Im Blended Learning-Modell sollen diese beiden Aspekte im Zentrum stehen und Lernende als zukünftige Absolvent:innen von Fachhochschulen und Universitäten auf neue Lernumgebung und -formen vorbereiten. Im Schuljahr 2023/2024 wird eine erste Pilotklasse geführt (genügend Anmeldungen vorausgesetzt).

Was ist «BM 2 Blended Learning»?

Unter «Blended Learning» versteht sich die Kombination von Präsenzunterricht und «Distance Learning». Als «Distance Learning» wird allgemein selbstgesteuertes, ortsunabhängiges Lernen mithilfe unterschiedlicher Medien und Technologien bezeichnet.

Der Inhalt und die Anforderungen in den Fächern bleiben dieselben wie in den regulären Klassen der BM 2 für gelernte Berufsleute. 

Der Unterricht findet zu 30% in Blockwochen vor Ort statt, deren Besuch obligatorisch ist. In dieser Zeit finden sämtliche schriftlichen und / oder mündlichen Leistungsnachweise statt. 70% der Lernstunden werden zeit- und ortsunabhängig durchgeführt. Die Lehrpersonen stehen während dieser Zeit zu fest definierten Blockzeiten gemäss Stundenplan zur Verfügung.

Für wen ist die «BM 2 Blended Learning»?

Sie haben Interesse an erweiterten Lernformen und einem flexiblen Ausbildungsgang. Ausserdem verfügen Sie über Kompetenzen, die es Ihnen erlauben, Ihren Lernprozess selbstorganisiert zu steuern, ein zuverlässiges Zeitmanagement zu realisieren. Sie müssen bereit sein, einen Mehraufwand zu leisten.

Bitte beachten Sie, dass es nur wenige Präsenzwochen gibt, in denen Sie Ihre Leistungsnachweise absolvieren. Daher ist mit hohen Belastungsspitzen zu rechnen.

Warum «BM 2 Blended Learning»?

Die «BM 2 Blended Learning» bedeutet nicht, dass Sie weniger Aufwand haben, als Lernende, die die BM2 im Präsenzlehrgang absolvieren. Das Blended Learning-Modell ermöglicht Ihnen einen flexibleren Umgang mit Ihrer Lernzeit.

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1