Hauswart/in BP

Veranstaltungen

Veranst.-Nr.Zeitraum
HWFA12.08.2019 bis 30.06.2021

Hauswartinnen und Hauswarte mit eidgenössischem Fachausweis sind ausgewiesene Fachspezialisten des Gebäudeunterhalts. In Schulen, Verwaltungen, Spitälern und Heimen, Wohnüberbauungen, Sportanlagen und Bürogebäuden ist eine professionelle Betreuung unerlässlich. Die damit verbundenen Tätigkeiten umfassen die Verantwortung für Reinigung, Wartung und Unterhalt der Gebäude, Bedienung und Wartung der Gebäudetechnik, Umgebungsarbeiten, Kundenkontakte; Mitarbeiterführung und Ausbildung der Lernenden.

Ausbildungsdauer

Das Studium dauert 4 Semester inkl. Diplomprüfung gibb und ist berufsbegleitend.

Kursleitung

Hansueli Siegenthaler

Dozierende

Der Unterricht wird von Lehrpersonen der gibb sowie Fachpersonen ihres Spezialgebiets erteilt.

Studienbeginn

Woche 33

Anmeldeschluss

Woche 30

Unterrichtszeit

​​Gemäss Semesterplan auf www.gibb.ch findet der Unterricht in der Regel an
Freitagen ca. 13:30 – 18:00 Uhr sowie an einzelnen Donnerstagen (Praxiskurse) statt.

Abmeldungen

Bis 3 Wochen vor Beginn des Kurses wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 150.00 in Rechnung
gestellt. Erfolgt die Abmeldung nach diesem Zeitpunkt, wird eine Gebühr in Höhe von
20% der Ausbildungskosten pro Semester, jedoch max. Fr. 500.00 belastet. Bei einem
Abbruch nach Beginn eines Semesters erfolgt keine Rückerstattung.

Zulassungsbedingungen

Bedingungen für die Zulassung zur Diplomprüfung Gibb:

  • Anerkannter Lehrabschluss (vorzugsweise EFZ oder EBA)
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Prüfung
  • Davon mindestens 40% Anstellung im Bereich Gebäudeunterhalt während der gesamten Ausbildung.
  • European Computer Driving License ECDL Base Zertifikat zum Zeitpunkt der Prüfung (nicht in die Ausbildung Gibb integriert)
  • Kursausweis als Berufsbildner/-in (in die Ausbildung Gibb integriert)
  • Fachbewilligung Pflanzenschutz (in die Ausbildung Gibb integriert)
  • Nothelferausweis mit CPR zum Zeitpunkt der Prüfung (voraussichtlich in die Ausbildung Gibb integriert)

Über die Aufnahme von Bewerber/-innen mit anderen Berufsabschlüssen und über die Erteilung von Gleichwertigkeiten entscheidet die Ausbildungsleitung aufgrund des Ausbildungs- und Prüfungsreglements.
Die Ausbildungsleitung behält sich vor, Bewerberinnen und Bewerber aufgrund ungenügender Vorkenntnisse abzulehnen. Dies gilt ebenso für mangelhaftes Sprachverständnis.

Die Bedingungen für die Zulassung zur eidgenössischen Berufsprüfung können Sie von der Homepage www.pruefung-hauswart.ch entnehmen. 

Studiengebühren gibb

Bitte konsultieren Sie unsere Ausschreibung oder unsere Sekretariatsleiter/innen.

Subventionen

Der Bund übernimmt bis zu 50% der Ausbildungskosten (ohne Schlussprüfung).
Detailinformationen erhalten Sie per Klick auf das rote Symbol «Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen» auf der rechten Seite.

Abschluss

Am Ende des 4. Semesters findet an der gibb eine Diplomprüfung statt. Wer die Diplomprüfung erfolgreich abgeschlossen hat erhält ein gibb - Diplom mit dem Titel "dipl. Hauswart/-in gibb".
​Wer zusätzlich die Zulassungsbedingungen für die eidgenössische Berufsprüfung in Zürich erfüllt und die Prüfung dort erfolgreich abgeschlossen hat, erhält den Titel Hauswart/-in mit eidgenössischem Fachausweis.

Weiterführende Informationen

  • Semesterplan

  • Ausschreibung

  • Anmeldeformular

  • Stundenplan 3. Promotion 4. Semester

  • Stundenplan 4. Promotion 2. Semester

  • Stundenplan 5. Promotion 1. Semester

  • Stundenplan 4. Promotion 3. Semester

logo-4insiders-color logo-adecco-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1