Digitalspeicheroszilloskop Messtechnik​

Veranstaltungen

Nächste Kurse sind voraussichtlich im November 2021 geplant.   


​Die Vernetzung und Komplexität der Fahrzeugelektrik / -elektronik erfordert erweiterte Messmethoden. Das DSO zur graphischen Darstellung und Auswertung von Signalen der Systemkomponenten gewinnt im Werkstattbereich zunehmend an Bedeutung. Zudem verfügen moderne Diagnosegeräte über integrierte Oszilloskope. Für den Automobil-Diagnostiker wird es unerlässlich sein, sich mit diesem Messgerät vertieft auseinanderzusetzen. Dieser Kurs bietet die Basis dazu.

​Lernziele:

  • Die graphische Signalaufzeichnung im Prinzip kennenlernen 
  • Grundfunktionen des Oszilloskops wie Zeitablenkung, Triggerung, Speicherbetrieb, Erzeugung und Umgang mit Referenzsignalen, Single-Shot und beispielsweise Rauschprüfung sicher beherrschen 
  • Indirekte Strommessungen durchführen und daraus interpretierbare Systemfehler analysieren
  • Signale der Automobiltechnik aufzeichnen und abspeichern 
  • Zusätzliche Feinheiten des Gerätes kennen lernen 

​Infrastruktur:

​Diverse Fahrzeugsystem – Simulatoren
Fahrzeuge und / oder Fahrzeugmotoren
Verschiedene Generationen von analog/digitalen DSO's, Messaufnahme mit Hilfe von Computern (Picoscope) / Motorstestsystemen (FSA 760)

​Ausbildungsdauer

​4x4 Lektionen an 4 Abenden

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1