Berufsmaturität

Ihr Weg zum Studium

Wenn Sie leistungsstark sind, sind Sie bei uns richtig. In der Berufsmaturitätsschule ergänzen Sie Ihre berufliche Grundausbildung mit einer erweiterten Allgemeinbildung. Sie erlangen die Berufsmaturität lehrbegleitend (BM 1) oder im Anschluss an die Berufslehre (BM 2). Das Aufnahmeverfahren für die Berufsmaturität nach der Berufslehre (BM 2) können Sie während der Berufslehre abschliessen.

Lehrbegleitend oder nach der Lehre: Überfachliche Kompetenzen und interdisziplinäres Arbeiten unterstützen Sie beim Entwickeln der Fähigkeit systematisch Wissen zu erlernen. Das Berufsmaturitätszeugnis berechtigt Sie zum prüfungsfreien Übertritt an eine Fachhochschule und zum Studium in einer der beruflichen Grundbildung verwandten Studienrichtung. Zusatzleistungen wie Passerelle, Praktika, Vorkurse und Aufnahmeprüfungen ebnen Ihnen zudem den Weg an eine Universität oder an die ETH.

Weiterführende Informationen

  • Informationsveranstaltungen

logo-4insiders-color logo-adecco-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1