Stundenpläne und Prüfungen

Alles, was du wissen musst

Stundenpläne

Der BM 1-Unterricht findet je nach Ausrichtung an einem bzw. an eineinhalb Schultagen statt. BM 1-Lernende sind vom Allgemeinbildenden Unterricht (ABU) in der Berufsschule dispensiert. Der Unterricht für die BM 2 Vollzeit findet an viereinhalb Schultagen statt, für die BM 2 Teilzeit jeweils am Montag und Dienstag oder Donnerstag und Freitag. Dein Stundenplan orientiert sich an den kantonalen Lehrplänen für die Berufsmaturität und an der Lektionentafel.

Abschlussprüfungen

Die Prüfungsbestimmungen und das Prüfungsaufgebot erhältst du in der 2. Woche des Jahres von deiner Klassenlehrperson. Für das Bestehen der Prüfungen gelten die kantonalen Bestimmungen. Du findest sie in der Informationsbroschüre.


Grundsätzlich werden alle Grundlagen- und Schwerpunktfächer schriftlich und/oder mündlich geprüft. Die Prüfungen finden jeweils im Juni (BM 1-Abschluss bereits Ende Mai) statt. Einzig die Prüfungen der Mathematik-Grundlagen für die BM 2-Vollzeit-TALS-Klassen finden im Januar statt.

BM 1-Lernende: Lehrbetrieb und Lehrpersonen informieren

Nach dem Erhalt des Prüfungsaufgebots in der DIN-Woche 2 informierst du deinen Lehrbetrieb und deine Berufskundelehrpersonen über deine Abwesenheiten aufgrund der Teil- und Abschlussprüfungen.



Stundenpläne und Prüfungstermine

    • Stundenplan Frühlingssemester 2024309.32 KB
    • Stundenplan 2024/2025316.32 KB
    • Prüfungstermine359.30 KB
    • Bücherliste461.78 KB

Weitere Angebote

Berufsmaturität an der gibb

mehr erfahren

Interdisziplinäres Arbeiten

mehr erfahren

Kurs für Erweiterte Allgemeinbildung (EA-Kurs) 

mehr erfahren