Intensivsprachkurs Deutsch ISK

Was ist der Intensivsprachkurs Deutsch?

Die Lernenden erwerben im Intensivsprachkurs Deutsch ISK grundlegende Deutschkenntnisse, um sich in einfach Alltagssituationen verständigen zu können. Auch lernen sie die Kultur und das Bildungssystem der Schweiz kennen. Der ISK dauert in der Regel zwei Semester. Ziel ist das Erreichen des Sprachstandes A1 bis A2 nach GER für den Übertritt in die Berufspraktische Integration BPI.

 

Wer besucht den ISK?

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die neu in der Schweiz sind und wenige oder keine Deutschkenntnisse mitbringen.

 

Voraussetzungen:

  • Motivation die deutsche Sprache zu lernen.
  • Teilnahme am Halbtagesangebot von Montag bis Freitag.
  • Nach Möglichkeit einen funktionstüchtigen Computer.

 

Inhalte:

  • Sprache und Kommunikation
  • Lernstrategien
  • Heranführen an selbstorganisierte Lernformen
  • Grundlegendes zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link.

 

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1