BMS

Abteilung Berufsmaturitätsschule

Möchten Sie neben dem Berufsabschluss zusätzlich ein Berufsmaturitätszeugnis erwerben? In der Abteilung BMS können Sie die Berufsmaturität während der Lehre (BMS 1) oder nach der Lehre (BMS 2) erlangen. Diese eröffnen Ihnen diverse weitere Ausbildungswege.

Die Berufsmaturitätsschule vermittelt Ihnen eine erweiterte Allgemeinbildung und bereitet Sie auf das Studium an der Fachhochschule (FH) oder auf andere Weiterbildungen vor. Das Berufsmaturitätszeugnis berechtigt Sie zum prüfungsfreien Übertritt an eine FH, sofern diese nicht zusätzliche Aufnahmebedingungen festgelegt hat.

  • BMS 1: Der berufskundliche und der BMS-Unterricht beanspruchen zusammen während der ganzen Ausbildung in der Regel zwei Schultage pro Woche.
  • BMS 2: Sie können diese in Form einer einjährigen Vollzeitausbildung oder bei der technischen BMS 2 auch in einer zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung absolvieren.

An der BMS bilden Lehrpersonen folgende Fachgruppen:

  • Biologie
  • Chemie
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Geschichte und Politik
  • Gestaltung und Kunst
  • Mathematik
  • Informatik
  • Physik
  • Sozialwissenschaften
  • Technik und Umwelt
  • Wirtschaft und Recht 

Weiterführende Informationen

  • Organigramm BMS

logo-4insiders-color logo-adecco-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1