Prüflabor für Sanitäre Apparate und Garnituren

Ziele und Nutzen für ein akkreditiertes Prüflabor

Ein akkreditiertes Prüflabor ierfüllt spezifische, strenge Qualitätssicherungsanforderungen, die von einer akkreditierenden Stelle festgelegt wurden. Zu den Vorteilen der Akkreditierung gehören:

  • Vertraulichkeit und Unparteilichkeit

  • International anerkannt und gültig («ILAC»)

  • Verlässlichkeit durch Konformitätsbewertung

  • Metrologische Rückführbarkeit aller Messgrössen

  • Bewährte Verfahren zur Ermittlung von Messunsicherheiten

  • Reproduzierbarkeit und Vergleichbarkeit durch Teilnahme an Ringversuchen

  • Normenkonforme Mess- und Analysemethoden

  • Fortlaufendes Monitoring der Umgebungsbedingungen

  • Valide Ergebnisse und fundierte Prüfberichte

  • Höchste Anforderungen an den technischen Standard

  • Kontinuierliche Überwachung und Weiterentwicklung des Managementsystems und der Kompetenz des Fachpersonals

  • Objektive, unvoreingenommene Bewertungen der technischen Kompetenz

  • Verbessertes Vertrauen in die vom Labor gemeldeten Ergebnisse

 

Kontakt

Marc Aebersold

Abteilungsleiter BAU

jetzt kontaktieren

Das Wichtigste in Kürze

  • Was ist ein akkreditiertes Prüflabor?

    Ein akkreditiertes Prüflabor macht zuverlässige und genaue Prüfungen und Tests für eine Vielzahl von Produkten. Im Falle des Prüflabors der gibb ist es vorerst die Prüfung von Sanitären Apparaten und Garnituren. Das Labor muss bestimmte Standards erfüllen, um akkreditiert zu werden, und sicherstellen, dass die von ihm durchgeführten Tests mit diesen Standards übereinstimmen. Die Akkreditierung kann dazu beitragen, Verbraucher:innen vor fehlerhaften Produkten und betrügerischen Ansprüchen zu schützen.

    Um akkreditiert zu werden, muss ein Labor eine Reihe strenger Standards erfüllen, die von der Akkreditierungsorganisation (Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS) festgelegt werden. Der folgenden Beitrag erläutert unter anderem die Definition für akkreditierte Prüflabors, wie der Ablauf der Akkreditierung aussieht und welche Bedeutung ein LIMS für die Akkreditierung eines Prüflabors hat.

  • Warum eine Akkreditierung des Prüflabors?

    Bewertungsleistungen – sogenannte Konformitätsbewertungen – spielen in vielen Bereichen unseres Lebens eine zentrale Rolle. Zertifizierungen, Laborprüfen und Inspektionen sind nur wenige Beispiele. Um die Qualität der Ergebnisse dieser Konformitätsbewertungen wie Zertifikate oder Prüfberichte zu gewährleisten, gibt es die sogenannten Konformitätsbewertungsstellen.

    Bei der Akkreditierung eines Prüflabors wird die Qualität der Bewertungsleistungen unabhängig überprüft. Dies gewährleistet langfristig eine hohe Qualität und Glaubwürdigkeit.

  • Was ist eine Akkreditierung?

    Wer ein Produkt von einem akkreditierten Labor testen lässt, kann sicher sein, dass die Ergebnisse genau und unvoreingenommen sind. In der Schweiz wird diese Rolle von der SAS (Schweizerische Akkreditierungsstelle) übernommen. Vielen Menschen ist die Bedeutung akkreditierter Prüflabore nicht bewusst. Labore können sich von Drittorganisationen akkreditieren lassen, die sicherstellen, dass die fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Integrität von Konformitätsbewertungen im öffentlichen Interesse gewahrt bleiben.

  • Die Definition von «Akkreditierung» laut Verordnung (EG) Nr. 765/2008

    Akkreditierung ist die «Bestätigung durch eine nationale Akkreditierungsstelle, dass eine Konformitätsbewertungsstelle die in harmonisierten Normen festgelegten Anforderungen und gegebenenfalls zusätzliche Anforderungen (…) erfüllt, um eine spezielle Konformitätsbewertungstätigkeit durchzuführen».

Einblicke in das neue Prüflabor

Jetzt kontaktieren

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Weitere Angebote

Standorte

mehr erfahren

Nachhaltigkeit

mehr erfahren