Instandhaltungsfachmann/ frau BP

Von

19.08.2022

Anmeldeschluss

05.08.2022

Dauer

2 Semester berufsbegleitend

Abschluss

Instandhaltungsfachmann/fachfrau mit eidg. Fachausweis

Fachrichtung

Maschinen und Anlagen und Haustechnik

Standort

Hauptgebäude, Lorrainestrasse 1, 3000 Bern 22

Status

Anmeldung möglich

Anmelden

Falls Sie schon überzeugt sind, melden Sie sich einfach online an.

Anmeldung

Dieser Lehrgang findet definitiv statt. Anmeldungen nehmen wir bei genügend Platz bis vor Kursbeginn gerne entgegen. 

Kursinhalt/Kursziele

Der/die Studierende eignet sich das Wissen und Können an, um als Spezialist/in im Instandhaltungs-Segment einer Unternehmung tätig zu sein. Die Ausbildung umfasst u. a. die Bereiche Anlagenbetrieb, Instandhaltung, Sicherheit, Dokumentation, Kommunikation, Logistik, Organisation, Beschaffung und Entsorgung, Kosten- und Leistungskontrolle, sowie überfachliche
und persönliche Kompetenzen. Der/die Instandhaltungsfachmann/-fachfrau ist eine Persönlichkeit mit einer zentralen Rolle für effiziente und kostenoptimale Betriebsabläufe. Sie/er trägt massgeblich zur Qualität und zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei.

Kursleitung

Brigitte Nyffenegger

Dozierende

Der Lehrkörper setzt sich aus Berufsschullehrer/innen und qualifizierten Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft zusammen.

Anmeldeschluss

31. Mai 2022

Unterrichtszeit

Freitag, ganzer Tag (wöchentlich) 
vereinzelt samstags, ca. 8 Samstage pro Semester  

Abmeldungen

​Bis 3 Wochen vor Beginn des Kurses wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 150.00 in Rechnung gestellt. Erfolgt die Abmeldung nach diesem Zeitpunkt, wird eine Gebühr in Höhe von 20% der Ausbildungskosten pro Semester, jedoch max. Fr. 500.00 belastet. Bei einem Abbruch nach Beginn eines Semesters erfolgt keine Rückerstattung.

Zulassungsbedingungen

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer:

  • ein Fähigkeitszeugnis eines technischen Lehrberufs oder eines gleichwertigen Ausweises besitzt
  • seit Abschluss der Ausbildung mindestens zwei Jahre praktische Tätigkeit in einem technischen Beruf auf dem Gebiet der Instandhaltung nachweisen kann

Personen die mit der Elektrobranche nicht vertraut sind, wird der Optionskurs Elektrotechnik/Elektronik/Schemakunde 420A dringend empfohlen. Dieser Kurs startet bereits am Freitag, 29. April 2022!

Studiengebühren gibb

Lehrgang 2022 - 2023. 

Kosten ab 10 Teilnehmenden. 
 
1. Semester Fr. 6'400.00
2. Semester Fr. 6'400.00
 
Falls bis zum 31. Mai 2022 (Anmeldefrist) mindestens 14 Anmeldungen vorliegen, erfolgt eine Kostenreduktion um ca. 30%. Bei 17 Anmeldungen oder mehr reduzieren sich die Kurskosten um ca. 40%. Bei freien Plätzen nehmen wir weitere Anmeldungen bis zum Kursstart gerne entgegen.  
Die Kosten beinhalten die Gebühren der Modulprüfungen.

Eine Wiederholprüfung pro Modul Fr. 250.00 

Lehrmittel ca. Fr. 500.00

Schlussprüfung fmpro Fr. 2'150.00   

(Änderungen vorbehalten)

Subventionen

Der Bund übernimmt bis zu 50% der Ausbildungskosten (ohne Schlussprüfung), bis zu folgender maximal Grenze von Fr. 19'000.--. Die finanzielle Beteiligung durch den Bund beträgt somit maximal Fr. 9'500.--. 
Detailinformationen erhalten Sie per Klick auf das rote Symbol «Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen» auf der rechten Seite.

 

 

Jetzt anmelden

Von Kurs Art Status
19.08.2022 Instandhaltungsfachmann/ frau BP
gibb Berufsfachschule Bern , Lorrainestrasse 1, 3000 Bern 22
Anmeldung möglich Anmelden

Nächste Schritte

Weiterführende Informationen

  • Flyer Instandhaltungsfachmann/-frau

  • Liste zugelassene Berufe

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1