Eidg. dipl. Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertin /-experte HFP

Von

15.08.2022

Anmeldeschluss

30.06.2022

Dauer

15. August 2022 - 03. Februar 2024

Abschluss

Eidg. dipl. Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertin/-experte HFP

Standort

Campus IET (IE)

Status

Anmeldung möglich

Unterrichtstage

Mittwoch, 18:00 - 21:20 Uhr (vereinzelt auch am Dienstagabend); Freitag 13:00 - 18:00 Uhr (ab Semester 2 vereinzelt auch Freitagvormittag)

Kosten

1. Semester CHF 5'100.00 inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.*
2. Semester CHF 5'100.00 inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.
3. Semester CHF 5'100.00 inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.

*+150.00 Anmeldegebühr

Anmelden

Falls Sie schon überzeugt sind, melden Sie sich einfach online an.

Anmeldung

Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertinnen/-experten arbeiten in der Regel in ihrem eigenen Unternehmen, in Elektroinstallationsunternehmen, Elektrokontrollunternehmen, Planungsbüros, Elektrizitäts-Versorgungs-Unternehmen oder in der Industrie. Sie verantworten ihr Handeln gegenüber der Kundschaft, den Mitarbeitenden, den Behörden und der Öffentlichkeit. Sie realisieren Konzepte und Projekte unter ökonomischen und ökologischen Aspekten.

Diplomierte Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertinnen/-experten sind fachkundig im Installationsbereich gemäss der Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV).

Ausbildungsdauer

3 Semester

Zielgruppe

Die Ausbildung ist für Inhaber eines eidg. Fachausweises als Elektroprojektleiter/in oder für Elektroprojektleiter/in Installation und Sicherheit mit eidg. Fachausweis. Diesen Berufen vergleichbare Ausbildungen in der Schweiz oder im Ausland bedürfen einer vorgängigen Abklärung.

Kursleitung

Hans Rudolf Münger

Dozierende

erfahrene Berufsschullehrer, div. qualifizierte und bewährte Dozierende

Studienbeginn

Anmeldeschluss

EISEHFP2022b: 30.06.2022

Unterrichtszeiten

Mittwoch* 18.00 - 21.20 Uhr
Freitag** 13.00 - 18.00 Uhr

*vereinzelt auch am Dienstagabend

**ab Semester 2  vereinzelt auch Freitagvormittag

Abmeldungen

Beachten Sie die allgemeinen Bestimmungen.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen zur höheren Fachprüfung Elektroinstallations- und Sicherheitexpertin/-experte HFP (Abschlussprüfung VSEI):

Zur Abschlussprüfung beim Verband zugelassen sind:

  • Elektroprojektleiter/in mit eidg. Fachausweis nach Reglement 2003
  • Elektroprojektleiter/in Installation und Sicherheit mit eidg. Fachausweis nach Reglement 2017

 

Studiengebühren gibb

1. Semester Fr. 5`100.- inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.*
2. Semester Fr. 5`100.- inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.
3. Semester Fr. 5`100.- inkl. Materialkosten, ohne Lehrmittel.

*+150.- Anmeldegebühre

Eine Auflistung der gesamten Ausbildungskosten finden Sie unter "Weitere Informationen".

Subventionen

Studierende der Vorbereitungskurse auf die Berufsprüfung und die höheren Fachprüfungen mit Studienbeginn ab August 2017 profitieren vom Finanzierungswechsel. Der Bund wird sich mit 50% nach dem Absolvieren der eidgenössischen Prüfung an den Kurskosten beteiligen.
Detailinformationen erhalten Sie per Klick auf das rote Symbol «Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen» auf der rechten Seite.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, von dieser Regelung Kenntnis genommen zu haben.

Abschluss

Eidg. dipl. Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertin/-experte HFP

Jetzt anmelden

Von Kurs Art Status
15.08.2022 Eidg. dipl. Elektroinstallations- und Sicherheitsexpertin /-experte HFP
Campus IET (IE)
Anmeldung möglich Anmelden

Weiterführende Informationen

  • Weitere Informationen zur Ausbildung

  • Literaturliste für die Bildungsgänge HFP

  • Semester-Prüfungsplanung Schullehrgang HFP

logo-4insiders-color logo-aeins-color logo-brockhaus-color logo-cambridge-color logo-dasteam-color logo-ef-color logo-gibb-new logo-gibb logo-handwerkspartner-color logo-jobcenter-color logo-jugendforscht-color logo-manpower-color logo-stellenbern-color sie-sind-uns-wichtig 1